Dr. med.  Lutz Deicke  © 97737 Gemünden Obertorstr. 43  KVB 67/1902700

Home



Das Langzeit-EKG zeichnet den Herz-rhythmus über 24 h auf   ( ca 100000 Herzschläge ) und ermöglicht die Suche nach Rhythmusstörungen und Pausen in der Herzschlagfolge. Eine Unter- scheidung von meist gutartigen ( supraventrikulären Extrasystolen ) und potentiell gefährlichen ( ventrikulären Extrasystolen ) ist möglich.







Die Langzeit-Blutdruckmesssung er- möglicht einen objektiven Überblick über das Blutdruckverhalten auch außerhalb der Praxis- Situation ( Weißkittel - Hochdruck ) und entlarvt auch nächtliche Blutdruck- Entgleisungen . Sie ist als Verlaufskontrolle einer Blutdruck- senkenden Medikation Untersuchungsmethode der Wahl .